Kenne Deine Rechte

Christian Ehetreiber


  • Funktion: ARGE Jugend gegen Gewalt und Rassismus, Geschäftsführung; Mitglied des Menschenrechtsbeirates der Stadt Graz
  • Geburtsjahr: 1963
  • Spitzname: Chris; Grizzly
  • Typisch für mich: Hartnäckigkeit und Ausdauer; Menschenfreund und unverbesserlicher Optimist
  • ? Film: „Modern Times“ mit dem unvergesslichen Charlie Chaplin.
  • ? Musik: The Beatles; Dr. Kurt Ostbahn alias Willi Resetarits in allen Formationen; Joe Cocker; The Crusaders; Elvis; Gianna Nannini; The Who; Deep Purple; The Rolling Stones; The Doors; Madonna und überhaupt das halbe Pop- und Rockmuseum von den Roaring Sixties bis in die Gegenwart!
  • Was ich gerne mache: Zeit mit meinen beiden Töchtern Eva und Christina verbringen; Schitouren und Bergwandern; Lesen; mit meinen Freunden zusammensitzen.
  • Was ich gar nicht kann: Malen, Zeichnen & geduldig sein!
  • Wordrap Menschenrechte: Die Menschenrechte sind die fortwährende Hoffnung, dass die Menschheit auf keinen einzigen Menschen vergessen darf, dass das Recht auf Integrität jedes einzelnen Menschenlebens die Richtschnur unseres Handelns sein muss.
  • Warum ich mich für Kenne deine Rechte engagiere/ Kenne deine Rechte bedeutet für mich: Kultur der Menschenrechte bedeutet: Jede/r Unionsbürger/In und überhaupt alle Menschen dieser Erde sollen von Kindesbeinen an lernen, dass es Menschenrechte und Menschenwürde gibt und dass jeder von uns sich dafür engagieren kann und muss. Jeder von uns möge sein Menschenmögliches für die Menschenrechte geben, um Hunger, Kinderarbeit, Folter, Todesstrafe, Analphabetismus, Armut, Arbeitslosigkeit und politischen Totalitarismus weltweit zu überwinden. Erst dann können wir uns zurücklehnen und uns an einer gelebten Kultur der Menschenrechte mit allen 6,5 Milliarden Menschen unserer Erde freuen. Vorher heißt es: Weiterkämpfen mit friedlichen, gewaltfreien, jedoch machtvollen Mitteln für eine bessere Welt!

Meine Artikel: