Kenne Deine Rechte

Jubiläumsgala “25 Jahre Kinderrechte”


Der Dom im Berg, einer der wohl imposantesten Veranstaltungsorte in Graz, war am 19.11. Austragungsort einer Veranstaltung, die sich vor allem durch ein Merkmal von allen anderen dort stattfindenden Veranstaltungen unterscheidet: das Alter der Zielgruppe. Denn wo sonst Jugendliche zu den Klängen diverser DJs tanzen oder Kunstinteressierte in den verschiedensten Kategorien und Genres auf ihre Kosten kommen, waren es bei der Gala der Kinderrechte des Kinderbüros die jüngsten Mitglieder unserer Gesellschaft, die im Zentrum der Veranstaltung standen.

Am Vormittag sogar ausschließlich: In Workshops wurden Kindern aus Schulklassen ihre eigenen Rechte näher gebracht. Durch die spielerische Aufbereitung war die Motivation der TeilnehmerInnen kaum zu übertreffen, was sich auch in der überaus tatkräftigen Mitarbeit deutlich zeigte.

Am Nachmittag ging es dann etwas weniger interaktiv weiter. Die Gala selbst war nicht mehr nur an Kinder gerichtet, sondern sprach mit Ehrengästen aus der Politik und dem Sozialbereich auch ihre Eltern an. Nichtsdestotrotz gab es für die jungen Gäste ein attraktives Unterhaltungsprogramm: Von der Zirkusschule Irdning über einen lustigen Mitmach-Tanz bis hin zu einem Luftballonmodellierkurs waren genug Programmpunkte dabei, damit niemandem langweilig werden konnte.

Die Veranstaltung war mit Sicherheit ein großer Erfolg, für mich persönlich schon allein aufgrund des Auftritts von Thomas Brezina. Es ist gut zu sehen, dass, obwohl es noch ein weiter Weg bis zur kompletten Implementierung der Kinderrechte ist, die nötige Arbeit um dieses Ziel zu erreichen in guten Händen liegt.

 

Daniela Schmid, Florian Schinnerl und Hannah Spielhofer waren für Kenne deine Rechte auf der Gala der Kinderrechte und haben ihre Eindrücke festgehalten. Hier erst einmal ein paar Fotos, in Kürze folgt dann auch Danis und Flos Film!

 

 

DSC_0036_komprDSC_0070_komprDSC_0065_komprDSC_0060_komprDSC_0123_kompr

DSC_0125_kompr

Das könnte dich auch interessieren